Print
Univis
Search
 
FAU-Logo
Techn. Fakultät Willkommen am Institut für Informatik FAU-Logo

Original oder Fälschung? Seminar Bildforensik

 

Mit der digitalen Fotografie und der allgemeinen Verfügbarkeit von Bildbearbeitungsprogrammen haben Bildfälschungen dramatisch zugenommen. Dennoch gilt ein Foto nach wie vor als Dokument, welches in der Presse, vor Gericht oder bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen als Beweis für ein Ereignis genutzt wird. Redakteure und Strafverfolger haben daher ein erhebliches Interesse daran, die Authentizität eines Bildes, oder im Fall einer Manipulation sogar die genaue Stelle eines Eingriffs belegen zu können.

In diesem Seminar werden ausgewählte Angriffe gegen manipulierte Bilder in Vorträgen präsentiert und an Hand kleiner Demoprogramme vorgeführt. Zum Ende der Veranstaltung hat jeder Teilnehmer den gesammelten Code als ”Mini-Forensik-Kasten“. Den obligatorischen Einführungsvortrag hält der Betreuer, alle Teilnehmer werden tatsächlich einen Angriff durchführen.

Einige Methoden zur Analyse der Bilder sind:

  • Detektion eingefügter Elemente durch Analyse der Chromatischen Aberration
  • Detektion des Kameratyps durch Analyse des Color Filter Arrays
  • Inkonsistenzen der Beleuchtungsrichtung
  • Sensorrauschen: Stochastischer Fingerabdrücke digitaler Kameras
  • Detektion eingefügter Elemente durch Erkennung von Interpolationsspuren

 Vorbesprechung: Mittwoch, den 15.10, 16h in Raum 09.150

Betreuung: Christian Riess

Voranmeldung per Mail erleichtert die Planung!